Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September, 2019 angezeigt.

Flamenco auf der Remstal Gartenschau in Schorndorf

Seit Gründung des Schorndorfer Bündnisses 2001 war das Flamenco-Studio Lela alle zwei Jahre beim Internationalen Fest auf dem Schorndorfer Kirchplatz im Programm vertreten, erfreute das Publikum mit Flamenco- und andalusischen Folklore-Tänzen und bereicherte so die kulturelle Vielfalt unserer Stadt.
So waren wir natürlich auch in diesem Jahr beim Internationalen Fest wieder dabei (So, 15. Sept.), diesmal innerhalb der Internationalen fairen Woche der Remstal Gartenschau im Schorndorfer Schlosspark – und wurden vom begeisterten Publikum in der Orangerie mit frenetischem Beifall bejubelt! Danke an die acht Flamenco-Tänzerinnen für den gelungenen Auftritt!

Workshop mit Vicky Barea / Sevilla

Wir freuen uns riesig!
Am Sonntag, 29. September zwischen 11 und 17.30 Uhr gibt es bei uns im Flamenco-Studio Lela wieder einen Workshop mit Vicky Barea aus Sevilla!

Vicky ist eine sehr erfahrene und beliebte Flamenco-Tänzerin und - Lehrerin!
Viele besuchen sie jährlich in Sevilla, wo sie in der Flamenco-Schule von Andrés Marin regelmäßig unterrichtet. Da sie ab und an auch zu Workshops in München, Ingolstadt oder Berlin in Deutschland weilt, bekommen wir erneut Gelegenheit, sie wieder zu uns nach Schorndorf zu „holen“!
Hier ein alter Konzert-Mitschnitt von Vicky in München, Philharmonie 2006,
und am kommenden Freitag 20. September gibt sie in Ingolstadt wieder ein Konzert
COMPANIA FLAMENCA VICKY BAREA – ¡FLAMENCO! FESTIVAL 2019

Workshop-Planung: Flamenco-Technik & Choreografie-Bausteine (das Thema ist noch offen z.B. Tangos oder Bulerías), danach in Teil 2 Training & Anwendung des Gelernten
Teil 1 von 11.00 - 14.00 Uhr (inkl. 30 min Pause) = 2 ½ Std Unterricht große Pause zum Er…

Kastagnetten-Kurzworkshop mit Alwine nach der Sommerpause

Am Samstag, 19. Oktober kommt Alwine Müller endlich wieder zu uns ins Flamenco-Studio!

Nachmittags von 15.30 - 18.00 Uhr wird sie mit uns zunächst Kastagnetten-Technik üben und weiter an der Begleitung der Sevillanas arbeiten.

Die Teilnahmegebühr beträgt 35,-€ (ab 10 Teilnehmerinnen 30,-€);

Die verbindliche Anmeldung ist ab sofort per Email möglich oder direkt auf der Liste im Studio.
Für Kurz-Entschlossene gibt es noch ein paar freie Plätze!