Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Februar, 2020 angezeigt.

Flamencotanz für Anfänger*Innen Kurz-Workshop wurde abgesagt

Flamenco berührt unsere Seele, unser Herz und schenkt uns vielseitige Ausdrucksmöglichkeiten für unsere Gefühle. Flamenco fasziniert uns, fordert uns heraus und verleiht Stärke. Flamenco fragt nicht nach unserem Alter – sondern nach unserem Herzen.

Findet nicht statt – am Samstag, 14. März 2020 nachmittags, 15. 30 - 18. 00 Uhr Einführung in den Flamencotanz und erste Technik-Übungen für AnfängerInnen im Flamenco-Studio Lela.
Dieser Kurzworkshop ist für alle interessierte Erwachsene und Jugendliche ab 13 Jahren – ohne Vorkenntnisse im Flamencotanz, hilfreich sind rhythmisches Körpergefühl und Freude an Tanz und Musik. Der Workshop beinhaltet eine umfassende Einführung in den Flamencotanz, erste Bewegungsabläufe und Schrittkombinationen. Dabei werden die typischen Grundtechniken des Flamenco-Tanzes erläutert, die Hand und Armbewegung, das rhythmische Händeklatschen, sowie die perkussive Fußarbeit geübt und ausprobiert.
Die Teilnahmegebühr beträgt 25,- €  Die Anmeldung für den Workshop is…

Mitmachen beim Buch „Flamenco – Prosa & Lyrik“

Liebe Flamenc@s, 
wir lieben den Flamenco, setzen uns mit dem Flamenco auseinander, trainieren z.T. schon seit vielen Jahren Flamencotänze, hören die verschiedenste Flamenco-Musik (von ernsten bis fröhlichen Gesängen, traditionell oder modern) – der Flamenco hat also längst seinen festen Platz in unserem Leben und er gibt uns offensichtlich etwas, das wir nirgends sonst so gefunden haben …   Wir erleben dabei auch die unterschiedlichsten Gefühle  …  sind ergriffen, begeistert, angetrieben, traurig oder erfüllt.
So entstand meine Idee – aus Euren Worten über eben diese verschiedenen Gefühle und Erlebnisse ein kleines deutschsprachiges Flamenco-Buch mit „Flamenco – Prosa & Lyrik“ zusammenzustellen und zu veröffentlichen (unter dem Namen der jeweiligen Schreiber/in natürlich!). Seit einem Jahr nun sammle ich bereits Texte – aber bisher ist es noch nicht genug Material für ein Buch, deshalb werbe ich weiter um Eure Beteiligung!
Wer also schon irgendwo in der Schublade oder noch im Kopf ge…